Wissenswertes über heutige Handyakkus

Wissenswertes über heutige Handyakkus

Die heutige Generation an Mobiltelefonen verfügt über zahlreiche Anwendungen, die das Handy zu einem wahren Multitalent machen. Längst ist ein Mobiltelefon nicht mehr nur zum Telefonieren oder das Versenden von Kurzmitteilungen gedacht. In der Regel wird es als hochauflösende Digitalkamera ebenso eingesetzt wie als tragbarer mp3-Player. Doch auch Handyspiele oder die Farbdisplays eines modernen Handys sind wahre Stromfresser. Die Anwendungsvielfalt eines heutigen Handys hat somit ihren Preis: Moderne Mobiltelefone müssen inzwischen über Hochleistungsakkus verfügen, die dem hohen Stromverbrauch Rechung tragen.

Hochwertige Handyakkus und Hochleistungsakkus

Bei heutigen qualitativ hochwertigen Handys kommen daher ausschließlich Lithium Akkus zum Einsatz. Diese sorgen für eine ausreichende Stromversorgung des Handys. Oftmals garantieren sie Telefonsprechzeiten von sechs Stunden und mehr bevor das Mobiltelefon wieder mit Strom versorgt werden muss. Dieses geschieht mit einem Aufladekabel, das im Lieferumfang des Handys mit enthalten ist und in der Regel von Anbieter zu Anbieter und von Modell zu Modell verschieden ist.
Personen, für die eine Gesprächszeit von mehreren Stunden nicht ausreicht, nutzen heutzutage oftmals Zusatzakkus, deren Leistungsfähigkeit über die Standardakkus hinausgeht. Dies kann für Geschäftspersonen von Nutzen sein, die manchmal tagelang unterwegs sind und keine Möglichkeit haben, den Akku ihres Handys aufzuladen. Natürlich möchten sie jedoch auch auf Reisen stets erreichbar sein. Somit kann die Investition in einen Zusatzakku durchaus lohnenswert für den Einzelnen sein.
Generell lässt sich sagen, dass Standard Lithium Akkus bereits für etwa 30 Euro – je nach Hersteller und Modell des Handys – zu erwerben sind. Hochleistungsakkus schlagen etwa mit dem doppelten Preis zu Buche. Eine ausführliche Suche im Internet nach dem günstigsten Anbieter lohnt sich im Übrigen in der Regel. Viele Händler bieten Akkus in ihren Onlineshops zu günstigeren Preisen als im Elektroladen an. Hier finden sich zudem oftmals Handyakkus, die nicht vom Hersteller des Handys selbst produziert worden sind, jedoch dennoch kompatibel zu dem jeweiligen Mobiltelefon sind. Die Preise für diese Akkus liegen oftmals unter zehn Euro.