HANDYVERTRÄGE

Handyverträge sollen für jeden Handynutzer transparent sein. Dabei wird der jeweilige Handyvertrag vom Telefonierverhalten des Handynutzers bestimmt. Wer viel mit dem Handy telefoniert, wird sicherlich nicht um Handyverträge mit einer Flatrate herumkommen. Nutzer, die hingegen das Handy nur sporadisch einsetzen sollten sich vielleicht auch einmal überlegen Prepaidkarten zu nutzen.

Alle modernen Handys haben einige Gemeinsamkeiten. So findet sich auf jedem Handy Handyspiele oder auch die Möglichkeit SMS-Nachrichten zu versenden. Die Handyverträge variieren zwischen den unterschiedlichen Anbietern sehr. Da der Handymarkt jedoch sehr umkämpft ist, kann davor ausgegangen werden, dass die Tarifpreise weiterhin sinken.

Die Welt der Klingeltöne

Die allseits bekannte SMS hat einen würdigen Nachfolger bekommen. Der Multimedia Messaging Service, kurz MMS genannt, bietet eine Vielzahl an Neuerungen gegenüber der herkömmlichen SMS. Konnten mit der SMS lediglich kurze Textnachrichten, in der Regel bis zu 160 Zeichen, versandt werden, bieten die MMS-Nachrichten völlig neue Möglichkeiten. Es ist nun möglich, Nachrichten oder Dokumente mit multimedialem Inhalt zu versenden. Und dies nicht nur an andere Handybesitzer, sondern auch über E-Mail-Gateways an E-Mail-Adressen. Ob Sie nun Bilder, einen einfachen Text, ein komplexes Dokument oder kleinere Videosequenzen versenden wollen, mit einem MMS-fähigen Endgerät sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. weiter...


Handylogos – Bringen Farbe ins Spiel

Wer sein Handydisplay nach dem Erwerb seines Gerätes zu eintönig oder zu langweilig findet, oder wer sich nicht mit dem Netzbetreiber-Logo seines Anbieters zufrieden gibt, der kann sich andere Handylogos zulegen. Ob nun über die Webseite seines Netzbetreibers oder seines Providers, oder über unzählige Portale von Unternehmen die einen solchen Dienst anbieten, die Auswahl an Handylogos ist scheinbar unbegrenzt. Vom einfachen schlichten Schwarz-Weiß Logo bis hin zum animierten Farb-Logo reicht das Angebot. Wer mit den angebotenen Handylogos allerdings nicht zufrieden ist, kann auf speziellen Webseiten seine eigenen Vorstellungen einbringen und sich das selbst entworfene Logo auf sein Handy schicken lassen. Handylogos gibt es zu den unterschiedlichsten Themen, sei es nun für Sportbegeisterte oder für Liebhaber von Tierbildern. weiter...


Mehr als ein Handyvertrag – Verlockende Angebote

Wer kennt sie nicht, die Superangebote aus der TV-Werbung. Da wird ein Handyvertrag mit Notebooks, Fernsehern oder sogar Motorrollern angeboten. Und das alles zu sagenhaften Preisen oder sogar zum Nulltarif. Der vernünftige Verbraucher stellt sich die Frage, wie wird das ganze finanziert? Beim näheren Hinschauen kommen dann die Kosten für den Verbraucher an das Tageslicht. In der Regel handelt es sich um zwei Handyverträge die abgeschlossen werden. Wird die monatliche Grundgebühr oder der Mindestumsatz auf die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten umgerechnet, mag das Angebot zwar noch immer günstig erscheinen, aber es sollte genau nachgerechnet werden, ob Sie sich das auch leisten können oder wollen. weiter...