MMS-Nachrichten - Multimedia Handys

MMS-Nachrichten - Multimedia Handys

MMS-Nachrichten – die SMS war gestern

Die allseits bekannte SMS hat einen würdigen Nachfolger bekommen. Der Multimedia Messaging Service, kurz MMS genannt, bietet eine Vielzahl an Neuerungen gegenüber der herkömmlichen SMS. Konnten mit der SMS lediglich kurze Textnachrichten, in der Regel bis zu 160 Zeichen, versandt werden, bieten die MMS-Nachrichten völlig neue Möglichkeiten. Es ist nun möglich, Nachrichten oder Dokumente mit multimedialem Inhalt zu versenden. Und dies nicht nur an andere Handybesitzer, sondern auch über E-Mail-Gateways an E-Mail-Adressen. Ob Sie nun Bilder, einen einfachen Text, ein komplexes Dokument oder kleinere Videosequenzen versenden wollen, mit einem MMS-fähigen Endgerät sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt.

MMS-Nachrichten – Wie funktioniert es?

Um allerdings über Ihr Handy MMS-Nachrichten versenden zu können, sind vorab einige Konfigurationen vorzunehmen. Je nach Mobilfunkanbieter müssen der GPRS-Datendienst, das WAP-Gateway sowie der MMS-Server eingestellt werden. Sollte dies nicht bereits bei Auslieferung des Gerätes erfolgt sein, haben Sie die Möglichkeit, diese Einstellungen entweder manuell vorzunehmen, oder die Konfiguration über die Webseite des Geräteherstellers vorzunehmen. Nach Eingabe des Gerätetyps, des Mobilfunkbetreibers und des gewünschten Dienstes werden die Daten auf Ihr Handy übermittelt und in wenigen Arbeitsschritten ist das Gerät bereit für den Empfang und den Versand von MMS-Nachrichten. Bei einigen Netzbetreibern kann es vorkommen, dass der MMS-Empfang erst dann gewährleistet ist, wenn man selbst eine MMS-Nachricht verschickt hat. Die Geräte der neueren Generation unterstützen in aller Regel diesen Dienst.

MMS-Nachrichten – Kamera und Preise

Voraussetzung für den Versand von eigenen Bildern oder Videosequenzen ist eine Kamera in Ihrem Gerät. Bei Auflösungen von mittlerweile bis zu 10 Megapixeln lassen sich Bilder und Videos in Digitalkameraqualität aufnehmen und versenden. Einige Netzbetreiber bieten auch an, Ihre Bilder oder Videosequenzen per MMS-Nachrichten als Grußkarten zu versenden. So haben Sie z.B. die Möglichkeit, aus dem Urlaub Ihre Grüße in die Heimat zu schicken. Die Preise für eine MMS liegen über denen der SMS. Kostet eine SMS beispielsweise 19 Cent, liegt der Preis für eine MMS-Nachricht beispielsweise bei 39 Cent für den Versand im Inland.